WM-2006 Wegebau

WM-2006 Wegebau durch BFW Galabau GmbH Hamburg

Bausumme

350.000 Euro

Baujahr

2005/2006

Bauherr

Freie und Hansestadt Hamburg, Gartenbauabteilung Altona

Planung

Büro Meyer-Schramm-Bontrup

Projektbeschreibung

Ca. 5000 qm Wegebau. Ca. 10.000 qm Vegetationsflächen. Erneuerung des Wegeumfeldes der WM-Arena von maroden Asphaltwegen zu anspruchsvollen Betonwerksteinwegen. Aufweitung durch Rodungsmaßnahmen links und rechts der Wege. Neue Austattungen und Bepflanzungen.

« Zurück zur Referenzenübersicht

» zum nächsten Projekt